Unfall bei Trostberg

Auto bleibt nach Zusammenstoß auf Seite liegen

+

Trostberg - Zwei Autos sind auf der Tinninger Straße ineinander gekracht. Eines der Fahrzeuge wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn geschleudert. 

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag, den 27. März, in den Morgenstunden bei Trostberg auf der Kreisstraße zwischen der B299 und Oberfeldkirchen. Zwei Autos sind hier ineinander gekracht. Eines der Fahrzeuge geriet ins Schleudern und blieb abseits der Fahrbahn auf der Seite liegen. 

Autos krachen in Trostberg ineinander

 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger

Die Straße wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Die Sperre ist inzwischen aufgehoben. Über eventuelle Verletzte liegen derzeit keine Informationen vor.

**Wir berichten weiter.**

jv/FDL/Lamminger

Kommentare