Unterschriftenaktion erfolgreich angelaufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Vier Bäume sollen an der Heinrich-Braun-Straße fallen. Die Anwohner riefen eine Unterschriftenaktion dagegen ins Leben - und können bereits einen ersten Erfolg verbuchen.

Das Bürgerbegehren zum Erhalt von vier Bäumen in der Trostberger Heinrich-Braun-Straße hat offenbar ein erstes Etappenziel erreicht. Laut der Sprecherin des Aktionsbündnisses Gisa Pauli habe man bereits jetzt die für einen Bürgerentscheid nötigen 850 Unterschriften über das Wochenende erreicht. Man habe sich aber trotzdem entschieden, bis Ende Juni weiter zu sammeln, so Pauli. Schließlich seien mit Sicherheit etliche ungültige Unterschriften von Minderjährigen oder Menschen außerhalb Trostbergs mit dabei. Der Stadtrat hatte vor rund drei Wochen beschlossen, die Bäume fällen zu lassen. Innerhalb kürzester Zeit bildete sich ein massiver Widerstand.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser