Unfall auf der St2357 bei Trostberg

VW aus Altötting und Opel aus Traunstein kollidieren - drei Personen verletzt

+
Unfall auf der St2357 in Trostberg
  • schließen

Trostberg - Bei einem Unfall sind am Montagabend drei Personen verletzt worden. Nach der genauen Ursache des Zusammenstoßes forscht die Polizei noch.

Am 5. November etwa 22.15 Uhr sind mehrere Feuerwehren und Rettungsdienste aus den Landkreisen Traunstein und Altötting zu einem Unfall auf der Staatsstraße St2357 gerufen worden. Am sogenannten Wäschhauserberg bei Trostberg sind ein VW-Lupo aus dem Landkreis Altötting und ein Opel-Corsa aus dem Landkreis Traunstein miteinander zusammengestoßen.

Der VW ist anschließend noch eine Böschung hinunter geschlittert, ehe er zum Stehen gekommen ist. Da zuerst von mehreren eingeklemmten Personen ausgegangen worden ist, sind entsprechend viele Feuerwehren alarmiert worden. Rasch hat sich herausgestellt, dass niemand eingeklemmt ist.

Unfall auf der St2357 in Trostberg

Laut dem Einsatzleiter-Rettungsdienst sind die drei beteiligten Personen aus den beiden Autos einmal mittelschwer und zweimal leicht verletzt in die Krankenhäuser Traunstein, Trostberg und Altötting gebracht worden.

Laut Augenzeugen soll überhöhte Geschwindigkeit der Grund für den Unfall gewesen sein. Wie sich der Unfallhergang konkret darstellt, haben die Polizisten vor Ort zunächst noch nicht genau sagen sagen.

ksl; FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT