Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall am Freitagabend in Trostberg

Audi und Chevrolet krachen zusammen - Unfall verursacht Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro

In Trostberg kam es am Freitagabend zu einem Unfall.
+
In Trostberg kam es am Freitagabend zu einem Unfall.

Trostberg - Am Freitagabend (12. November) kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Unfall in Trostberg, bei dem ein Chevrolet und ein Audi zusammenstießen.

Update Samstag, 13. November, 14.45 Uhr - Unfall verursacht Sachschaden von 16.000 Euro

Pressemitteilung der Polizei

Am Freitagabend (12. November) kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B299 Abzweigung zur Bayernstraße (Richtung Tittmoninger Straße). Ein 48-jähriger Trostberger fuhr mit seinem Chevrolet aus Richtung Kirchweidach kommend stadteinwärts. An der Einmündung zur B299 wollte er nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Dabei nahm er einer 36-jährigen Trostbergerin die Vorfahrt, welche in Richtung Tacherting mit ihrem Audi unterwegs war.

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Am Chevrolet entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Audi wurde nach derzeitigem Stand ebenfalls erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 16.000 Euro. Die Feuerwehr Trostberg übernahm die Verkehrslenkung und band die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Hierfür musste die B299 kurzzeitig gesperrt werden, was zu Behinderungen des Feierabendverkehrs führte.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung:

Gegen 17.15 ereignete sich ein Unfall im Kreuzungsbereich der Altöttinger Straße zur Bayernstraße auf der B299 in Trostberg. Der Fahrer eines Chevrolet war dabei aus der Bayernstraße kommend nach links in die Altöttinger Straße abzubiegen. Hierbei übersah er nach Aussagen von vor Ort einen vorfahrtsberechtigten Audi, der stadtauswärts in Richtung Altötting unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden.

Nach ersten Einschätzungen wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Trostberg war mit etwa 25 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Sie regelten den Verkehr an der Unfallstelle vorbei und kümmerten sich um die schnellstmögliche Räumung der Unfallstelle. Es kam hier aufgrund des Feierabendverkehrs in alle Richtungen zu Behinderungen.

Unfall zwischen Chevrolet und Audi auf Kreuzung in Trostberg

Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen.
Auf einer Kreuzung in Trostberg stießen ein Chevrolet und ein Audi zusammen. © FDL/BeMi

Das BRK war mit einem Rettungswagen vor Ort. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen. Der Chevrolet wurde abgeschleppt, der Audi konnte den kurzen Weg nach Hause noch selbstständig zurücklegen.

mda/FDL/BeMi

Kommentare