Trostberger Volksfest beginnt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Am Freitag, 3. September, beginnt in Trostberg das Volksfest. Der Festwirt, die Stadt Trostberg und die Schausteller laden auch in diesem Jahr wieder herzlich ein.

Ob alteingesessener Trostberger, Neubürger, oder Gäste aus dem Umkreis, alle freuen sich auf die Volksfestzeit. Denn diese bietet allen die Gelegenheit, ein paar gesellige und unterhaltsame Stunden zu genießen.

Das Volksfest beginnt traditionell mit einem Standkonzert am Vormarkt und dem Wiesenaufzug, begleitet von der Stadtkapelle Trostberg.

Alle Besucher des Volksfestes erwartet ein buntes Potpurri aus Musik und vielfältigen Möglichkeiten der Unterhaltung für Groß und Klein. Der Samstag ist mit der Wahl der Miss Chiemgau sicher ein Höhepunkt des diesjährigen Trostberger Volksfestes.

Am Mittwoch findet erstmals ein Tag der Jugend statt. Aber auch an den anderen Tagen gibt es ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm im Festzelt, hier nur einige Beispiele:

Montag – Countrymusik mit den „Chiemsee Cowboys“

Donnerstag – „14 Hoibe“

Am zweiten Samstag – „Fire 44“

Natürlich fehlen auch in diesem Jahr der Altennachmittag, der Tag der guten Nachbarschaft, der Tag der Vereine, der Tag der Betriebe und der „Der Weißblaue Stammtisch-Live“ mit Theresia Kölbl und Herbert Suttner vom Kultur-Radio-Regional (Inn-Salzach-Welle) nicht im Programm.

Stadt Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser