Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Von Hexen und Zauberern…“

Brigitte Solder & Chenny Gan treten mit ihrem Konzert "Musik im Museum" im Atrium am Stadtmuseum auf.
+
Brigitte Solder & Chenny Gan treten mit ihrem Konzert "Musik im Museum" im Atrium am Stadtmuseum auf.

Trostberg - Brigitte Solder & Chenny Gan treten mit ihrem Konzert "Musik im Museum" am Sonntag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im Atrium am Stadtmuseum auf.

Hexenbesen und Zauberstab üben seit jeher eine große Faszination aus, der sich auch bedeutende Schriftsteller und Komponisten nicht verschließen konnten und wollten.

In dieser Konzertstunde wollen die beiden Künstlerinnen Brigitte Solder (Sopran) und Dr. Chenny Gan (Klavier) ihr Publikum mit Werken aus dem seriös-heiter-dramatischen Repertoire musikalisch-literarisch bezaubern und verhexen...

Zu hören sind Lieder, Balladen und Klavierwerke von Franz Schubert (Erlkönig), Clara und Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Engelbert Humperdinck (Knusperhexe), Georg Friedrich Händel, Modest Mussorgskij, Johann Wolfgang von Goethe (Zauberlehrling), Heinrich Heine sowie Improvisationen von Chenny Gan.

Karten für diesen Abend erhalten Sie bei der Vorverkaufsstelle Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, 83308 Trostberg, Tel. 08621/3181 oder an der Abendkasse ab 18:30 Uhr.

Pressemeldung der Stadt Trostberg

Kommentare