Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Trostberg - Es findet ein Solistenkonzert mit der Harfenistin Silke Aichhorn und dem Flötisten Dejan Gavric im Atrium des Stadtmuseums in Trostberg statt.

Weitere Infos zum Musiksommer

Zum 21. Konzert des Musiksommer zwischen Inn und Salzach erleben die Besucher eine seltene und äußerst reizvolle musikalische Kombination aus Flöte und Harfe. Der Konzertabend in Trostberg widmet sich voll und ganz dem Flötisten Dejan Gavric und der Harfenistin Silke Aichhorn, die seit 2002 im Duo spielen. Den Zuhörer erwartet ein sommerliches Konzert mit der einmaligen Klangfarbe der Instrumente zweier außergewöhnlichen Musiker: Silbrig die Harfe und golden die Flöte.

Flöte und Harfe ist eine seltene und äußerst reizvolle musikalische Kombination. Der Konzertabend des Musiksommers zwischen Inn und Salzach in Surberg widmet sich voll und ganz dem Flötisten Dejan Gavric und der Harfenistin Silke Aichhorn, die seit 2002 im Duo spielen. Den Zuhörer erwartet ein sommerliches Konzert mit der einmaligen Klangfarbe der Instrumente zweier außergewöhnlichen Musiker: Silbrig die Harfe und golden die Flöte. Die virtuosen Solisten erreichen dabei eine Klangfülle, die ein kleines Orchester ersetzt. Einladungen unter anderem beim Bodenseefestival, beim Hohenloher Kultursommer, bei den Amorbacher Schlosskonzerten, den Maulbronner Klosterkonzerten, der Seeoner Mozartwoche, beim Oberstdorfer Musiksommer zeigen das große Interesse am Spiel von Silke Aichhorn und Dejan Gavric.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser