Schmorbrand: Stromausfall in Trostberg

+

Trostberg - Am Dienstagmorgen war in ganz Trostberg für rund 20 Minuten der Strom weg. Grund war ein Schmorbrand in einem Trafo-Häuschen.

Laut Informationen vor Ort ist ein Schmorbrand in einem Trafokasten schuld an einem rund 20 Minuten langen Stromausfall, der ganz Trostberg betroffen hat.

Der Trafokasten untersteht den Stadtwerken, die durch ihr Meldesystem schnell feststellen konnten, dass irgendwo irgendwie etwas nicht stimmt - zur genauen Lokalisation mussten allerdings der Strom komplett abgestellt und nach und nach alle Kästen getestet werden.

Schmorbrand in Trostberger Trafokasten

Das Krankenhaus wurde mit Notstrom versorgt, mittlerweile konnte auch die Stromversorgung im betreffenden Wohnblock mit dem Schmorbrand im Trafokasten wieder hergestellt werden. Das Feuer hatte bei Eintreffen der Feuerwehr bereits ein Mitarbeiter der Stadtwerke gelöscht.

Ursache und Schadenshöhe müssen noch geklärt werden.

lam/red

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser