Endlich sind alle Vorbereitungen für das Spritzenhausfest abgeschlossen und die Feuerwehr Traunreut freut sich zahlreiche Besucher aus nah und fer ...

Spritzenhausfest der Feuerwehr Traunreut: Großes Sonnenwendfeuer und Kinderunterhaltung am 24.06.2017 in Traunreut!

+
Traditionell. Zünftig. Guad! Jede Menge geboten auf dem Familienfest der Feuerwehr Traunreut!

Traunreut - Der Besuch auf dem Traunreuter Spritzenhausfest ist für den ein oder anderen Bürger bereits zur Tradition geworden. „Auf unserem großen Familienfest kann jeder in geselliger Runde ausgelassen feiern“, freut sich Vorsitzender Hermann Künzner.

Der Vorsitzende lobt die Zusammenarbeit und Hilfe der vielen Unterstützer, Organisatoren sowie vieler Firmen und freut sich viele Gäste aus Nah und Fern zu begrüßen. Auch dieses Jahr wird den Gästen des Spritzenhausfestes jede Menge geboten:

Es warten ein buntes Rahmenprogramm, Kaffee und Kuchenbuffet, Spezialitäten vom Grill, Kinderunterhaltung mit Hüpfburg, Kinderrundfahrten, Zirkus-Spielwagen und vielem mehr.

Zusätzlich informiert der Feuerwehrverein über die geltende Rauchmelderpflicht in Deutschland und erklärt den Einsatz eines Laien-Defibrillator vor Ort. Unsere Jugendfeuerwehr präsentiert den neuen Werbefilm und freut sich über viele junge Besucher!

Abends wird mit unserer Bar und LIVE - Band die Stimmung auf den Höhepunkt gebracht und unserer großes Sonnwendfeuer rundet wie jedes Jahr bei Einbruch der Finsternis das Familienfest für „Jedermann“ gemütlich ab.

Freiwillige Feuerwehr Traunreut e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser