Die Naturwelt Chiemsee lädt am 09.12.2017 zu einem ganz besonderen unplugged Weihnachtskonzert auf der kleinen Bühne ein.

"Who said" - Weihnachtskonzert mit Caeroline Landry & Philipp Stauber

+
Caeroline Landry und Philipp Stauber

Seeon-Seebruck - Die Naturwelt Chiemsee e.V. verspricht mit diesem Weihnachtskonzert einen musikalischen Leckerbissen für alle Freunde tiefsinniger Lieder und einer mit Zauberhand gespielten akustischen Gitarre. Karten (10 EUR) für dieses exclusive Konzert gibt`s im Vorverkauf auf dem Gelände der Naturwelt Chiemsee in Esbaum bei Seebruck

Die Naturwelt Chiemsee lädt am 09.12.2017 zu einem ganz besonderen unplugged Weihnachtskonzert auf der kleinen Bühne des Vereins ein. Die Karten (10 EUR) für dieses ganz besondere Konzert gibt`s im Vorverkauf auf dem Gelände der Naturwelt Chiemsee in Esbaum bei Seebruck, bei Gittis Schatzkistal und in der Gärtnerei Planwerk. Einlass ist am 09.12.17 ab 18:00 Uhr. Dazu wird die Naturwelt Chiemsee in weihnachtliche Stimmung getaucht. Lasst Euch überraschen.

„Who Said“ Caeroline Landry, aufgewachsen in Montréal und im Chiemgau lebend, wird mit ihrer einzigartigen Altstimme die Bühne verzaubern. Der wärmende Kehlenklang wird von Philipp Stauber auf seiner akustischen Gitarre begleitet. Der Bandleader & Gitarrist Stauber ist kein Unbekannter, sondern einer der besten Saitenkünstler überhaupt.

Seit 2017 produzieren die Landry und Stauber ihr Debütalbum „Who Said“. Die CD fand sofort große Anerkennung. Nicht nur wegen der besonderen Stimme und dem verzaubernden Gitarrenspiel, sondern auch weil die exzellente Liederschreiberin die Stücke komplett selbst komponiert und getextet hat. Die Musiker, die neben Stauber auf der CD dabei sind (u.a. Matthias Bublath und Martin Kälberer) werden beim Weihnachtskonzert auf der kleinen Bühne der Naturwelt Chiemsee zwar nicht dabei sein, aber gute Gefühle und ein gewaltiger Ohrenschmaus sind dennoch garantiert.

Denn Stauber und Landry präsentieren ihre Songs ganz echt und tief im Duett. Schon im Sommer 2017 gab Caeroline Landry in der Naturwelt eine kleine Kostprobe. Beim alljährlichen Rosen, Jazz und Steckerlfisch waren "Stauber & Friends" bei dem Verein zu Gast. Da lag es nur nahe, dass Landry ihre besondere Stimme klingen ließ. Der Applaus war bemerkenswert.

Die Naturwelt Chiemsee e.V. verspricht einen Leckerbissen für alle Freunde tiefsinniger Lieder und einer mit Zauberhand gespielten akustischen Gitarre. Weitere Termine: 12.01.2018 Hänsel‘s, Weilheim 13.01.2018 K1, Traunreut 14.01.2018 Le Pirate, Rosenheim 26.01.2018 Kultur-Stadl, Vilgertshofen 13.04.2018 Schlachthof, München 26.09.2018 „Inninger Spektakel“, Inning

Pressemitteilung Naturwelt Chiemsee - PON

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser