Papiercontainer in Vollbrand

Feuerwehr und Polizei rückten in Traunreut aus

+
Ein Atemschutztrupp bekämpfte die Flammen mit einem C-Rohr.

Traunreut - Am späten Samstag Nachmittag rief ein Containerbrand in der Martin Luther Straße sowohl die Polizei als auch die Freiwillige Feuerwehr Traunreut auf den Plan.

Um 17:42 Uhr alarmierte die integrierte Leitstelle Traunstein die Einsatzkräfte. Umgehend rückten diese zur Einsatzstelle aus und gaben einen Papiercontainer in Vollbrand als Lagemeldung ab.

Ein Atemschutztrupp bekämpfte die Flammen mit einem C-Rohr. Insgesamt war die Feuerwehr mit 4 Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften am Brandort sowie eine Streife der Polizei.

Angaben zur Brandursache konnte die Feuerwehr nicht machen.

Freiwillige Feuerwehr Traunreut e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser