Kingswood bringen neue Klänge in den Chiemgau

Kingswood im Freiraum Übersee

+

Übersee (Chiemgau) - Kingswood - die erfolgreiche alternative Rockband aus Australien ist nicht zu bremsen. Auf ihrer internationalen Tour präsentieren sie am 01.12.2018 auch im Chiemgau ihren neuen Sound. Die Australier beschreiten immer wieder neue Wege, um ihre Fans mit mitreißenden Klängen in den Bann zu ziehen.

2018 war ein großes Jahr für Kingswood. Sie haben ihre Diskographie offiziell veröffentlicht, online und weltweit verfügbar. Im Juni werden sie mit ihrer mit Spannung erwarteten neuen Musik auf internationale Tournee gehen. Diese bevorstehende Veröffentlichung ist durch das definierende Element, das die Trios kreative DNA ist, verbunden. Egal welche Gestalt sie haben, diese Songs sind immer noch sofort als reines Kingswood zu erkennen.

Ihre 2017er Veröffentlichung: After Hours, Close To Dawn, wurde in den Rolling Stone Australia’s 50 Most Anticipated Albums of 2017 sowie The Herald Suns Biggest New Albums in 2017 genannt, eine Mischung aus einer eklektischen Sammlung von Retro-R'n'B Grooves mit aufsteigenden Rock'n'Roll, Fuzzy Soul und Space Age Experimentation.

Kingswood hat sich zusammen mit den Schwergewichten Queens of the Stone Age, LCD Soundsystem und HAIM bei Byrons Splendor In The Grass Festival zusammen mit einer 16-tägigen australischen Headliner Tour getroffen. Dieses Wochenende kommt auch Übersee in den Genuss ihrer musikalischen Vielfalt.

www.freiraum-uebersee.de

Kingswood / Freiraum e.V. / Julia Dobmeier

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser