Seeoner SV-Förderverein mit neuem Vorstand

Neuwahlen beim Förderverein

+
Bürgermeister Bernd Ruth freute sich über eine gelungene Wahl und eine neue Vorstandschaft des Förderverein SV Seeon e.V.. V.l.n.r.: Bürgermeister Bernd Ruth, Christine Huber, Regina Raab, Josef Huber, Franz Mitterer und Stephan Raab.

Seeon-Seebruck - Seeon. Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins SV Seeon e.V. im Sportheim standen neben Rückblick, Kassenbericht auch Neuwahlen an. Vorsitzender Stephan Raab konnte in der gut besuchten Versammlung neben Bürgermeister Bernd Ruth, die Vorstände des Sportvereins und SV-Ehrenmitglied Albert Pröller begrüßen. Jahrelang war der Fokus des Fördervereins die Unterstützung bei der Finanzierung der Sporthalle und der Neugestaltung des Sportgeländes. Nachdem mit der Modernisierung des Sportheims in 2018 diese Baumaßnahmen abgeschlossen sind, wurden neue Ziele für die Zukunft in der Versammlung vorgestellt und diskutiert.

Die wichtigste Änderung ergaben aber die Neuwahlen der Vorstandschaft, die Bürgermeister Bernd Ruth leitete. Nach 10 Jahren dauerhaft an der Spitze rückte Stephan Raab als Stellvertreter in die zweite Reihe. Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Josef Huber gewählt. Für die ausscheidende Kassenwartin Katharina Mair wurde Franz Mitterer als Nachfolger gewählt. Die Schriftführeraufgaben übernehmen Christine Huber und Regina Raab. Als Kassenprüfer wurden Konrad Daxenberger und Gerhard Huber berufen.

Im Ausblick stellte der neue Vorsitzende Josef Huber die Ziele für die Zukunft vor. Natürlich gilt es den Sportverein bei den finanziellen Herausforderungen wie Schuldenabbau und anstehenden Investitionen weiterhin bestmöglich mit Spenden und Aktionen zu unterstützen. Zusätzlich möchte man die sehr aktive Jugendarbeit fördern sowie bei der Bindung und Gewinnung von Übungsleitern helfen. Ebenso gilt es die neuen Angebote des Sportvereins bei Anschaffungen zu unterstützen. Der bisherige Förderbeitrag für Mitglieder bleibt bei 10 EUR. Jedes Mitglied kann aber einen freiwilligen höheren Beitrag festlegen bzw. können Mitglieder und Unternehmen eine Dauerspende vereinbaren.

Im Grußwort dankte Bürgermeister Bernd Ruth dem scheidenden Vorsitzenden Stephan Raab für seine 10-jährige Tätigkeit und sein starkes Engagement. Seit Bestehend des Fördervereins wurden zahlreiche Spenden und verschiedene Aktionen für den Hauptverein generiert. Er appellierte an die neue Vorstandschaft des Fördervereins und die Vorstände des Sportvereins, weiterhin so engagiert und zielorientiert zu arbeiten, um die Herausforderungen zu meistern. SV-Vorsitzender Christian Höfling schloss sich dem Dank an Stephan Raab an und freute sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Gremium. Es stehen genügend Investitionen in der Zukunft an, die man gemeinsam angehen sollte.

Vorsitzender Josef Huber wird nun mit der neuen Vorstandschaft die konkreten Ziele und erste Aktionen planen. Für den aktuell 88 Mitglieder starken Verein möchte man gezielt neue Mitglieder und vor allem Unternehmen als Förderer gewinnen. In enger Kooperation mit dem Sportverein sollen dann Einzelprojekte gefördert werden.

Sportverein Seeon e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT