Brigitte Schmid & Patrick Leung am 26.10.2019 im Atrium am Stadtmuseum

Konzert zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

+

Trostberg - "An die ferne Geliebte" zum 200. Geburtstag von Clara Schumann Briefe und Musik

2019 jährt sich Clara Schumanns Geburtstag zum 200. Mal. Kaum eine andere Frau hat das 19. Jahrhundert im deutschen Sprachraum so geprägt wie sie. Sie war die erfolgreichste Pianistin Europas, Komponistin, Herausgeberin, zugleich Ehefrau, Witwe und Mutter von sieben Kindern. Claras Leben, das in all seiner Abwechslung und Dramatik Stoff für weit mehr als einen Roman bieten würde, wird gerade deshalb im öffentlichen Bild nur allzu gerne verklärt und romantisiert; ihre künstlerischen Errungenschaften rücken dabei nicht selten in den Hintergrund.


Brigitte Schmid (Violine) und Patrick Leung (Klavier) würdigen Clara Schumann, indem sie ihre Drei Romanzen op. 22 vortragen. Ergänzt wird das Programm durch Werke ihrer engsten Weggefährten: Robert Schumanns Fantasie C-Dur op. 17 (1. Satz) für Klavier, seine Violinsonate a-Moll op. 105 sowie Johannes Brahms‘ Violinsonate G-Dur op. 78.

Um die in künstlerischer und biografischer Hinsicht so innige Beziehung der drei Künstler zueinander zu verdeutlichen, wird zwischen den Werken von Monika Ober und Gottfried Putz aus deren Briefwechsel vorgetragen.


Tickets: VV 20,- €, erm. 14,- € AK 22,- €, erm. 15,- € freie Platzwahl

Karten erhalten Sie über die Vorverkaufsstelle BuchLust Trostberg, Hauptstr. 14, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9919476, ticket@buchlust.com oder an der Abendkasse 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Kulturamt Trostberg

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT

Kommentare