Matthias Jung - Chill mal! am 21. November 2019 im Postsaal-Gewölbe

Matthias Jung - Chill mal!

+

Trostberg - Wer hat Teenager in der Pubertät? Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät? Der kennt hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen, Helfen im Haushalt, der weiß, WhatsApp ist überlebenswichtig – und Hygiene überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager.

Man muss lernen loszulassen! Am liebsten wohl die Kreditkarte. Es hormoniert prächtig, aber chillt mal, Eltern, Matthias Jung kommt erneut zur Hilfe!


Der Diplom-Pädagoge und Deutschlands lustigster Jugendexperte geht mit der lang erwarteten Fortsetzung seines Erfolgsprogramms „Generation Teenietus“ in die nächste Runde. Freuen Sie sich auf „Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“. Er gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck.

Das ist echte Spaßpädagogik für die GANZE Familie. Eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam.


Nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät! Tickets: VV 19,- €, erm. 13,50 € AK 20,- €, erm. 14,- € freie Platzwahl

Karten erhalten Sie bei der Vorverkaufsstelle Ticket & Touristik, Schulstraße 1, 83308 Trostberg, Tel. 08621/5099-0, BuchLust Trostberg, Hauptstr. 14, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9919476, Inn-Salzach-Ticket, Tel. 08631/9861-11, an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Inn-Salzach-Ticket oder direkt an der Abendkasse 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Kulturamt Trostberg

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT

Kommentare