Weihnachtsmarkt vom 13. bis 15. Dezember 2019 im Postsaal

Weihnachtsmarkt Trostberg

+

Trostberg - Öffnungszeiten: Fr. 13.12. von 16 bis 19 Uhr (Innenbereich Postsaal), bis 20 Uhr (Außenbereich Vormarkt) Sa. 14.12. von 15 bis 19 Uhr (Innenbereich Postsaal), bis 20 Uhr (Außenbereich Vormarkt) So. 15.12. von 15 Uhr bis 19 Uhr

Idylle statt Hektik, Handarbeit statt Massenware: Das ist das Motto des Trostberger Weihnachtsmarktes. Im gesamten Postsaal präsentieren 24 regionale Aussteller hochwertiges und originelles Kunsthandwerk in Form von Kerzen, Krippenfiguren, Zirbenkissen, Handgestricktem, Stoffkissen, Babyartikeln, Drechslerarbeiten, Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Modeschmuck, Badesalzen, Geschenkartikeln und vielem mehr.


Die Musikschule Trostberg sorgt für stimmungsvolle Adventsmusik, und die Familie Fußeder wird die Gäste wieder mit urig-schönen Klängen ihrer drei Alphörner empfangen.

Am Vormarkt werden in weihnachtlich dekorierten Markthütten Glühwein, Bosna, Baumstriezel und Langosch, Kerzenständer, Holzwaren, Bio-Ökowolle und -Alpakawolle, Honig, Bienenwachskerzen und weiteres Kunsthandwerk angeboten. Der Außenbereich ist bis um 20 Uhr geöffnet.


Jenseits von stressigem Vorweihnachtstrubel und lauten Christkindlmärkten präsentiert sich der Trostberger Weihnachtsmarkt als kleine, behagliche Oase mit geselligem Charakter.

Programm Offizielle Eröffnung am Freitag, 13.12. um 17 Uhr im Postsaal durch 1. Bürgermeister Karl Schleid und den Kulturreferenten Ernst Schilder Im Postsaal: Freitag, 13.12. von 17 Uhr bis 17.30 Uhr Flötenspielkreis (Leitung: Albert Neupauer) Sonntag, 15.12. von 15 Uhr bis 17 Uhr Alzauer Stub´nmusi Sonntag, 15.12. von 17 Uhr bis 17.30 Uhr Gitarrenquintett (Leitung: Martin Steinack) Am Vormarkt: Samstag, 14.12. von 15 Uhr bis 15.30 Uhr Bläserbande (Leitung: Jakob Wurm) Samstag, 14.12. von 18 Uhr bis 19 Uhr Alphorn-Trio Fußeder Eintritt frei

Stadt Trostberg

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT

Kommentare