Rap aus München

Main Concept im Freiraum Übersee

Main Concept
+
Main Concept

Übersee (Chiemgau) - Am 14. Dezember 2019 kommt die Münchner Hip-Hop-Band Main Concept in den Freiraum nach Übersee. Sie bringen neue Songs mit und zeigen wie immer ihr Können mit intelligenten Texten und Old School Beats.

Legenden! Main Concept´s fünftes und neues Album "Hier und Jetzt" (Buback) ist nach über 10-jähriger Wartezeit für ihre Fans eine Sensation und wird in der mit hochkarätigen Releases gespickten Diskographie mit Sicherheit als erster Charteinstieg einen Sonderplatz erhalten (u.a. auch Album der Woche Byte FM und BR Zündfunk). Ein Beweis, dass die Band noch lange nicht zum alten Eisen gehört sondern nach über bisherigen 29-jährigen Bandgeschichte keinen Deut an Relevanz eingebüsst haben.


Die Crew um „Freestyle-Gott“ (SZ) David Pe, Produzent Glammerlicious und DJ Explizit wie gewohnt stets Garanten für begeisternde Liveshows. Main Concept gehören zu den wenigen Acts, die Fortschritt statt Lethargie verbreiten.Umjubelt von Feuilleton der Süddeutschen Zeitung als „Rettung des Deutsch-Raps“ tituliert - gilt Main Concept -mit ihren Beats, Cuts und Reime, ihren Skills auf höchsten Level und eigenen entwickelten HipHop-Entwurf, als Gegenpol zu der mittlerweile nur noch anscheinend von Gangstern dominierten Rapszene. Live ist Main Concept eine Klasse für sich - zuletzt unter Beweis gestellt in der ausverkauften Münchner Muffathalle. In der Festivalsaison 2019 werden die Münchner die Festivalbühnen mit einer Mischung aus Alltime-Classics ihrer Diskographie, Freestyles sowie Tracks ihres aktuellen Albums unsicher machen.


Main Concept / Freiraum e.V. / Julia Dobmeier

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT

Kommentare