Klangvolles Kirchenkonzert zum Dreikönigstag

Die Stadtmusik Traunstein präsentiert „Drei Königs Konzert“

Drei Königs Konzert Stadtmusik Traunstein
+
Drei Königs Konzert Stadtmusik Traunstein

Traunstein - Die Stadtmusik Traunstein lädt am Dreikönigstag zum „Drei Königs Konzert“ unter der Leitung von Daniel Schmid in die Pfarrkirche Mariae Verkündigung in Haslach ein. Beginn ist um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Programm ist passend zum Hochfest durch sehr feierliche Klänge geprägt und fängt gleichzeitig musikalisch die winterliche Stimmung der dunklen Jahreszeit ein. Die Musikanten der Stadtmusik präsentieren sehr klangvolle Stücke, die durch die Akustik der Haslacher Pfarrkirche eine besondere strahlende Wirkung entfalten.


Mit dem Werk „The Fields“ von Jakob de Haan beschreibt die Stadtmusik eine einzigartige niederländische Landschaft und fängt damit die mystische Winterstimmung ein. Ferner widmen sich die Musiker dem Vorspiel zur spätromantischen Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck, die besonders häufig in der Adventszeit aufgeführt wird. Auch die ausdrucksstarken Klänge des „Huldigungsmarsch“ zu dem Schauspiel „Sigurd Jorsalfar" werden an diesem Abend zu hören sein. Dieser Marsch zählt heute zu den bekanntesten Werken Edvard Griegs. Nach einer beschwingten Schlittenfahrt durch das winterliche St. Petersburg sind die Zuhörer abschließend zum Mitsingen beim Weihnachtslieder Medley „Wir freuen uns auf Weihnachten“ eingeladen. Mit diesem Drei Königs Konzert zeigt die Stadtmusik Traunstein eine weitere Facette ihrer vielfältigen musikalischen Bandbreite.

Das Drei Königs Konzert findet statt am Montag 06.01.2020 in der Pfarrkirche Mariae Verkündigung in Haslach. Beginn ist um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Pressemeldung Stadtmusik Traunstein

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT

Kommentare