Kauf aus den Einnahmen des Pietlinger Feuerwehrfestes 2017

Defibrillator für die Bevölkerung – Schnelle Hilfe im Notfall

Auf dem Bild (v.l) 1. Kommandant Johann Schild und 1. Vorstand Andreas Stadler. Aufgrund der Corona Pandemie wurde auf ein Bild mit der gesamten Vorstandschaft verzichtet.
+
Auf dem Bild (v.l) 1. Kommandant Johann Schild und 1. Vorstand Andreas Stadler. Aufgrund der Corona Pandemie wurde auf ein Bild mit der gesamten Vorstandschaft verzichtet.

Fridolfing - Im Falle eines Kreislaufstillstandes zählt jede Sekunde. Denn mit jeder Minute, in der das Herz eines Menschen nicht mehr schlägt, sinkt die Überlebenswahrscheinlichkeit um 10%. Deshalb hat der Verein der Feuerwehr Pietling kürzlich einen sogenannten AED angeschafft und diesen am Gerätehaus angebracht.

Mit diesem automatisierten Defibrillator ist es auch für Ersthelfer ohne Erfahrung mit dem Gerät möglich, sofort und schnell Hilfe zu leisten. Kommandant Johann Schild betonte jedoch, dass es wichtig ist, immer zuerst einen Notruf abzusetzen ehe man sich um den Defibrillator kümmert. Und ganz wichtig – die Herz-Lungen Wiederbelebung muss sofort begonnen werden und darf nicht unterbrochen werden.


Vorstand Andres Stadler ist froh, dass mit dem, in einer wetter- und diebstahlgesicherten Box aufbewahrten Defibrillator, eine tolle Beschaffung für die ganze Pietlinger Bevölkerung getätigt wurde. Kommandant Schild ergänzte dazu: „Wir wollten aus den großen Anstrengungen, die alle Pietlingerinnen und Pietlinger zum Fest erbracht haben, auch etwas zurück geben mit dem jeder Hilfe leisten kann und mit einem Defibrillator kann jeder helfen!“.

Der gesamte ehemalige Festausschuß wie auch die Vorstandschaft hoffen natürlich, dass dieses Gerät nie zum Einsatz kommen muss, aber wenn es denn dann gebraucht wird, die nötige Hilfe leistet.


Der Defibrillator ist direkt in der Nähe des Eingangs zum Feuerwehrgerätehaus untergebracht. Er kann im Notfall sofort entnommen werden, das Gerät leitet den Benutzer dann an und gibt nur dann einen Stromschlag ab, wenn das auch notwendig und hilfreich ist.

Pressemitteilung Feuerwehr Pietling

Kommentare