Licht der Hoffnung

Licht der Hoffnung – Aktion der Reichenhaller Trachtenkinder

das Licht der Hoffnung lässt die Trachtenhütte der Saalachthaler erstrahlen
+
das Licht der Hoffnung lässt die Trachtenhütte der Saalachthaler erstrahlen

Bad Reichenhall - Reichenhaller Trachtenkinder entzünden Licht der Hoffnung an der Trachtenhütte

Auf Initiative der Jugendleiterin des 1. Reichenhaller Heimat- und Gebirgstrachtenerhaltungsvereins Saalachthaler, Tanja Weber, haben die Reichenhaller Trachtenkinder die Saalachthaler Vereinshütte von außen Teelichtern in bunten Gläsern beleuchtet. Den Basteltipp hierzu verteilte Tanja Weber Tage zuvor per Email. Der Beleuchtungsaktion soll in dieser schwierigen Zeit als „Licht der Hoffnung“ verstanden werden. Die rund 170 Teelichtgläser konnten dann von den Familien (natürlich zeitlich gestaffelt) rund um die Vereinshütte platziert und entzündet werden. Im Normalfalle hätte der Trachtenverein seit Januar eine Vielzahl von Veranstaltungen in der Vereinshütte gehabt (Christbaumversteigerung, Schafkopfrennen, Faschingskranzl, Proben der Trachtenkinder, -jugend und –aktiven, Fischerprüfung u.v.m). Dies alles fand im Januar und Februar 2021 nicht statt – umso wichtiger erscheint die Aktion „Licht der Hoffnung“. Wie schön die Vereinshütte im Kerzenschein erleuchtet zeigen die beigefügten Bilder.

HuGTEV Saalachthaler Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Kommentare