Am 1. April nächstes Groß-Event in Fridolfing

Open Air am Dorfplatz

+
Die Guten A-Band wird für super Stimmung sorgen

Fridolfing - Unter dem Motto „Raus mit Euch!“ geht es in Fridolfing nun wieder zum Feiern an die frische Luft. Am 1. April großes Open-Air am Dorfplatz - und dabei handelt es sich um keinen Aprilscherz, sondern um das nächste Event in Fridolfing.

Nach dem großen Erfolg des Fridolfinger Advents plant die Gemeinde die nächste große Veranstaltung im Dorfkern. Diesmal wird es musikalisch. Beim Open-Air ab 19.00 Uhr wird die Guten A-Band für fetzige Musik und beste Stimmung sorgen. Zwei Männer – vier Instrumente – und tolle Songs. Egal wie das Wetter ist – solange es nicht in Strömen regnet, wird das Open-Air stattfinden, so die Veranstalter. Dann heißt es Jacken an, Mütze auf und rhythmisch zur Musik bewegen. Freunde treffen, neue Leute kennenlernen, gemütlich zusammenstehen, ratschen, die Musik genießen – jung und alt werden voll auf ihre Kosten kommen. Auch für das leibliche Wohl wird einiges geboten sein. An den verschiedenen Verkaufsständen können sich die Gäste leckere Schmankerln und Getränke schmecken lassen. Das Open-Air soll zu einem Event für jeden werden – bei freiem Eintritt. Ein besonderes Augenmerk werden die Gemeinde und die Standbetreiber auf die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes legen. Jeder ist herzlich willkommen. Feuerkörbe und Heizpilze werden für Wärme und Atmosphäre sorgen und so steht einem unvergesslichen Abend in Fridolfing nichts mehr im Wege.

Gemeinde Fridolfing

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser