Figurentheater Pantaleon am Freitag, 28.04.2017 um 15 Uhr im Postsaal-Gewölbe

Figurentheater "Wenn Fuchs & Hase sich Gute Nacht sagen"

+
Wenn Fuchs & Hase sich Gute Nacht sagen

Trostberg - “Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen” nach dem Bilderbuch von Kathrin Schärer. Ab 4 Jahren

Wo ist er? Der Ort, wo Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Und was passiert, wenn Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Das möchte der Forscher gerne wissen und hat sich auf die Suche gemacht. Dabei ist es spät geworden – von Fuchs und Hase keine Spur. Enttäuscht geht der Forscher in seinem Zelt zu Bett. Kaum schläft er, kommt auch schon ein Hase- ein kleiner. Hat sich verlaufen und findet nicht mehr heim.

Und da ist auch schon ein Fuchs- ein hungriger! Sperrt das Maul weit auf und will den kleinen Hasen fressen. “Haaa!” “Halt, nicht fressen! Weißt Du denn nicht, dass das der Ort ist, wo Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen?”, sagt der kleine Hase. “Gute Nacht” sagt der Fuchs und sperrt sein Maul weit auf. “Haaa!” “Halt, nicht fressen!”, sagt der kleine Hase. Denn das mit dem “Gute Nacht sagen” geht nicht so schnell. Der kleine, gewitzte Hase weiß Bescheid und erklärt dem Fuchs, was da so alles dazu gehört. Am Ende haben Mut und List gesiegt über die Angst vor dem Gefressen werden und der kleine Hase schläft friedlich in seinem Hasenbett. Und der Fuchs? Schläft auch und träumt von Hasenbraten.

Und am Morgen merkt der Forscher, dass sich seine Suche doch gelohnt hat. Ach und dann gibt es ja auch noch den Ort, wo der Pfeffer wächst, den will der Forscher als Nächstes suchen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Schauspiel und Figur Regie: Christiane Ahlhelm (www.theater-kunstduenger.de) Kostüme/Bühnenbild: Die Garnroller Technik: Herbert Burger Musik: Baton Rouge

Karten erhalten Sie im Vorverkauf über Schreibwaren Brandl, Trostberg, Tel. 08621/3181 oder an der Kasse 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Kulturamt der Stadt Trostberg

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser