Altstadtfest am Samstag, 24.06.2017 ab 18 Uhr in Trostberg

Trostberger Altstadtfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Baeck in Town

Trostberg - Musik auf drei Bühnen, ein buntes Kinderprogramm, Flohmarkt und vieles mehr…

Ausgelassen feiern, bis die Lichter ausgehen… Darauf können sich die Trostbergerinnen und Trostberger auch beim diesjährigen Altstadtfest freuen. Am 24. Juni wird die historische Innenstadt erfüllt sein von zahlreichen Besuchern, die sich unterhalten, entspannen und das bunte Rahmenprogramm genießen.

In diesem Jahr erstreckt sich das Altstadtfest von der Hauptstraße in Höhe des Rathauses über den Marienplatz vor der St. Andreas-Kirche bis hin zur Pizzeria Salento am Vormarkt. Offiziell eingeläutet wird es durch den Fassanstich des Ersten Bürgermeisters Karl Schleid um 19 Uhr auf der Bühne vor der St. Andreaskirche. Aber bereits um 18 Uhr beginnt dort das abwechslungsreiche Rahmenprogramm, das die überaus aktiven Trostberger Vereine und Institutionen gestalten: Ob traditionelle Blasmusik oder fetziger HipHop – jeder gibt sein Bestes und zeigt, was er kann. Den musikalischen Auftakt macht das Jugendblasorchester der Stadt Trostberg, weitere sehens- und hörenswerte Auftritte präsentieren die Geräteturner des TSV Trostberg, die SVO Dancing Angels, die Showtanzgruppe „Die Elfer“ und viele andere. Den fulminanten Abschluss des Rahmenprogramms vor der Andreaskirche bildet die Feuershow „Fabula Ignis“, die die Zuschauer bereits in den letzten Jahren in ihren Bann gezogen hat.

Zusätzlich zu den Vorführungen finden die Besucher am Marienplatz und am Vormarkt zahlreiche Stände vor, die Informationen und Aktionen bieten. Anziehungspunkte für Kinder sind vor allem die Spritzwand der Freiwilligen Feuerwehr, die Mal-Aktion von Hamburger Rieger zusammen mit der Unicef-Ortsgruppe, und nicht zuletzt die von der Raiffeisenbank Trostberg-Traunreut bereitgestellte Hüpfburg in Form eines (fast lebensgroßen) Wals.

Musikalisch verleitet die Band Baeck In Town mit ihrer ehrlichen „Hand-made-Musik“, einem abwechslungsreichen Mix aus Oldies und aktuellen Hits, in der Hauptstraße zum Mitsingen, Mitklatschen und Tanzen oder auch einfach nur zum Zuhören und Zusehen. Dass die fünf Musiker wissen, wie man für Stimmung sorgt, haben sie bereits im letzten Jahr unter Beweis gestellt. Den Vormarkt haben die jungen Musiker der Musikschule fest im Griff: Von den Stufen des Brunnens aus, im Schatten der Platanen, sorgen die Klänge von Jugendchor, Martin’s Band und HeartCoreCombo für gelöste Stimmung und Urlaubs-Feeling. Das Flair eines unbeschwert-sommerlichen Straßenfestes unterstreichen mehrere Flohmarktstanderl, die zum Stöbern und Kramen einladen, darunter ein Bücherstand des Stadtkinos und ein Stand für gebrauchte Musikinstrumente der Musikschule. Dazu der Duft von Langosch und Baumstriezel, Pizza, Schweinsbraten oder Steckerlfisch – die Wirte und Standbetreiber bieten den Gästen bis spät in den Abend hinein allerhand deftige und feine Köstlichkeiten.

Die Stadt, die Musiker, Wirte und Fieranten, die Vereine und ihre Mitglieder, alle gemeinsam haben mit vereinten Kräften und anerkennenswertem Engagement wieder die Voraussetzungen für ein gelungenes Altstadtfest geschaffen. Der Wille zum Feiern ist da! Und bei schlechtem Wetter? Gute Laune bewahren und mit in den Postsaal nehmen, wo das Rahmenprogramm der Vereine bei Regen stattfindet.

Kulturamt der Stadt Trostberg

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser