15-Jährige niedergestochen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schwedt/Oder - Ein 15-jähriges Mädchen ist in einem Einkaufszentrum in Schwedt (Uckermark) niedergestochen worden. Verdächtig ist ein 16-Jähriger. Er wurde vorläufig festgenommen.

Laut Bild soll es sich um den früheren Freund des Mädchens handeln. Die 15-Jährige wurde in eine Klinik in Schwedt gebracht.

Über die Schwere ihrer Verletzungen ist noch nichts Näheres bekannt.

Ebenfalls untersucht werden noch der Hergang der Tat und das Motiv.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser