70-Jährige tötet ihren Sohn und sich selbst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Polizei hat in Lindenerfeld die Leichen der Frau (70) und ihres Sohnes (45) gefunden.

Lindenerfeld - Eine 70-jährige Frau hat im niedersächsischen Lindenerfeld ihren 45 Jahre alten Sohn erdrosselt und sich dann selbst erhängt.

Der von seiner Ehefrau und zwei Kindern getrennt lebende Mann hatte zusammen mit seiner Mutter in einem Haus gewohnt. Die Mutter gestand die Tat nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Freitag per Telefon bei der Feuerwehr und kündigte dabei ihren Selbstmord an.

Die Obduktion habe ergeben, dass der Sohn sich wahrscheinlich zur Wehr setzte. Darauf hätten zahlreiche Verletzungen an den Armen hingewiesen.

„Wir werden nie herausfinden, was sich wirklich abgespielt hat“

Die Ermittler schließen aus, dass Andere an dem Verbrechen vom Donnerstagmorgen beteiligt waren - bei der Frau fanden sich keine Spuren von Gewalteinwirkung. Das Motiv sei völlig unklar. Der Sohn hinterlasse eine von ihm getrenntlebende Frau und zwei Kinder.

“Wir werden nie herausfinden, was sich wirklich abgespielt hat. Es gibt keine Zeugen“, sagte Staatsanwalt Rainer du Mesnil de Rochemont. Anhaltspunkte auf eine mögliche Krankheit des Sohnes hätten die Ermittler nicht.

dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser