Arbeitslose: Per TV-Sendung zum Job?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hamburg - RTL reagiert auf die Wirtschaftskrise und schiebt im neuen Programmjahr eine Reality-Show für Arbeitslose ein. Jobsuche per TV.

In der Abteilung der Realityshows will RTL also erstmals im deutschen Fernsehen Arbeitslosen zu einem Job verhelfen. In „Endlich wieder Arbeit“ hilft ein Bewerbungstrainer Arbeitssuchenden auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben. Der als Restaurant-Tester bekannte Sternekoch Christian Rach wird in "Rachs Restaurant" zudem Arbeitslosen die Chance geben, sich in kurzer Zeit zu Köchen und Servicekräften ausbilden zu lassen.In Zeiten der Wirtschaftskrise riefen die Zuschauer außerdem sehr stark nach bewährten Formaten, sagte RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt bei der Programmvorstellung. Dies sei nicht nur in Deutschland, sondern auch international ein Trend: "Der Zuschauer fühlt sich zu Hause bei den bewährten Formaten." RTL zeige daher auch neue Staffeln von Erfolgsserien wie "Dr. House", "CSI: Miami", "CSI - Den Tätern auf der Spur", "Prison Break" und "Doctor's Diary".

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser