Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nicht essen!

Bakterien? Netto ruft Pasta-Gericht zurück

Remscheid - Ein beim Lebensmittel-Discounter Netto angebotenes Pasta-Gericht ist wegen möglichen Bakterienbefalls zurückgerufen worden.

Es gehe um das Produkt „Spinat-Ricotta-Tortelloni“ der Marke „Mondo Italiano“ in der 400-Gramm-Packung (Kühlregal), teilte Netto am Freitag mit. Vom Verzehr werde abgeraten. Es sei nicht auszuschließen, dass einzelne Packungen mit Listeria-monocytogenes-Bakterien verunreinigt seien.

„Betroffen ist ausschließlich der Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 26.01.2015 und der Chargennummer 12 08 0748 - diese Informationen stehen auf der Rückseite des Produktes", das die die ff-Frisch-Food-Handel GmbH zurückgerufen habe, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare