+++ Eilmeldung +++

Polizei warnt: Münchner sollen in Häusern bleiben

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Bratapfel mit Schokofüllung

+
Frisch aus dem Ofen: Köstliche Bratäpfel mit Schokofüllung.

Im Winter ein Muss: Bratäpfel! Diese leckere Variante mit Schokofüllung ist ein wunderbar weihnachtliches Dessert.

Aus: „Weihnachten“ von C. Kempe und C. Schmedes (2009), 16,90 Euro, Gräfe und Unzer Verlag.

Zutaten für vier Stück:

4 große Äpfel

1 EL Butter

200 ml Apfelsaft

100 g weiße Crisp-Schokolade

100 g Sahne

1 EL Honig

1/2 TL Lebkuchengewürz

50 g gemahlene geschälte Mandeln

2 EL getrocknete Cranberrys

30 g Mandelstifte

Zubereitung:

1. Äpfel waschen, abtrocknen und jeweils einen Deckel abschneiden. Äpfel mit dem Kugelausstecher großzügig aushöhlen. Butter schmelzen lassen. Äpfel und Deckel mit Butter bestreichen. Äpfel in eine Auflaufform setzen, Deckel mit in Form geben. Apfelsaft in Form gießen. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

2. Schokolade grob hacken. Sahne mit Honig und Lebkuchengewürz in einem Topf erhitzen und Schokolade darin schmelzen lassen. Topf vom Herd nehmen. Gemahlene Mandeln, Cranberrys und Mandelstifte zur Schokosahne geben und unterrühren. Äpfel damit füllen. Im Backofen 25 bis 30 Minuten backen. Deckel locker auf die Bratäpfel legen. Sofot servieren.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser