Polizeihubschrauber sucht Täter

Brutaler Einbruch bei Juwelier: Scheibe eingeschlagen - Reifen an Polizeiwagen zerstochen

Ein Polizeihubschrauber sucht in der Nacht mit einem Scheinwerfer nach Personen.
+
Ein Polizeihubschrauber suchte in der Nacht nach den Tätern - ohne Erfolg.

Wollten sich die Täter Zeit verschaffen? In einer Kleinstadt in NRW haben Unbekannte mit brachialer Gewalt die Scheiben eines Juweliergeschäfts zerschlagen. Der alarmierten Polizei wurden zuvor die Reifen zerstochen.

Werne - Mit einem Hammer haben Täter in der Innenstadt von Werne mitten in der Nacht auf die Scheibe von einem Juweliergeschäft eingeschlagen. Dabei verletzte sich auch einer der Täter - das Glas ist blutverschmiert.

Die alarmierte Polizei stellte auf dem Weg zum Tatort fest, dass die Reifen der Streifenwagen zerstochen worden waren, berichtet wa.de*. Teil des Plans der Täter? Das prüft die Polizei derzeit. Der Schaden an dem Juweliergeschäft in Werne ist auf jeden Fall immens*. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare