CDU-Landespolitiker greifen Merkel an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Wenige Tage vor der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands kommt von führenden CDU-Politikern aus vier Bundesländern heftige Kritik an Parteichefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

In einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ werfen Fraktionsvorsitzende der CDU Merkel vor, im Wahlkampf nicht als Parteivorsitzende, sondern als Regierungschefin aufgetreten zu sein. „Der präsidiale Stil der Kanzlerin brachte ihr zwar hohe Popularitätswerte, aber wenig parteipolitische Identifikation.“

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser