Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachts mitten in Mannheim

Teenie-Pärchen fackelt Corona-Teststation ab – das Motiv schockiert

Das neue Schnelltestzentrum am Mannheimer Paradeplatz.
+
Das neue Schnelltestzentrum am Mannheimer Paradeplatz.

Was macht ein junges Pärchen, wenn es nachts durch die Mannheimer City schlendert? Richtig, es zündet ein Corona-Testzentrum an! Der unfassbare Fall.

Krasser Fall von sinnlosem Vandalismus am Dienstag (26. Oktober), mitten in Mannheim! Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte gegen 0:15 Uhr das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim, weil zwei Personen eine Corona-Teststation am zentralen Paradeplatz angezündet haben*.

Die Brandstifter haben sich daraufhin schnell aus dem Staub gemacht und sind zunächst in der Dunkelheit der Nacht abgetaucht. Wo das junge Pärchen kurz darauf geschnappt werden konnte und ihr unfassbares Motiv, verrät MANNHEIM24*. (pol/pek) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.