Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Booster-Impfung

Vierte Corona-Impfung wegen Omikron: Deutschland kauft Spezial-Impfstoff

Coronavirus - Impfaktion im Stadion von Hannover 96.
+
Vierte Impfung wegen Omikron: Deutschland fordert Spezial-Impfstoff an.

Experten aus der Politik erwarten schon bald eine vierte Impfung. Deutschland hat offenbar bereits vorgesorgt. Was hinter dem speziellen Booster-Impfstoff steckt.

Hamm - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) glaubt, dass die Omikron-Variante des Coronavirus* in Deutschland noch zum Jahreswechsel um sich greifen wird. Wa.de verrät, dass die deutsche Regierung einen Spezial-Impfstoff gekauft hat, um auf die Omikron-Variante zu reagieren*.

Der Impfstoff soll in Form einer vierten Impfung verabreicht werden. Dabei ist aktuell gerade erst ein Drittel der deutschen Bevölkerung geboostert. Ein Grund für den langsamen Anstieg sind die Kapazitäten. Doch wie wa.de* berichtet, schließen sich der Impfstoffmangel und die Forderung nach einer vierten Impfung gar nicht unbedingt aus. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.