Dienstwagen von Ministerin gestohlen - im Urlaub

+
Bestohlen: Ulla Schmidt.

Alicante - Autodiebe haben in Spanien den Dienstwagen von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt gestohlen.

Der S-Klasse-Mercedes sei aufgebrochen worden, bestätigte eine Sprecherin am Samstag einen Bericht des Nachrichtenmagazins “Focus“. Sie betonte, mit dem Wagen absolviere die Ministerin im Urlaub dienstliche Termine, wie den Besuch von Seniorenheimen, in denen deutsche Rentner leben. Für Privatausflüge benutze Schmidt einen Mietwagen. Die SPD-Politikerin verbringt ihren Urlaub nahe der Stadt Alicante.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser