Landtag debattiert über "Scharia-Polizei"

Düsseldorf - Die selbst ernannte "Scharia-Polizei" beschäftigt am Freitag den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Die Volksvertreter sind wegen der aktuellen Situation alarmiert:

Die selbst ernannte "Scharia-Polizei" in Wuppertal ist Thema einer Aktuellen Stunde des nordrhein-westfälischen Landtags. Sowohl die rot-grünen Regierungsfraktionen als auch CDU und FDP äußern sich in ihren Anträgen ans Parlament alarmiert über die islamistische Patrouille. Ende vergangener Woche war bekanntgeworden, dass eine Gruppe verfassungsfeindlicher Salafisten in der Wuppertaler Innenstadt "Streife ging". Die mit Warnwesten mit Scharia-Aufdruck ausstaffierte Gruppe propagierte islamisches Recht und führte Verhaltenskontrollen durch.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser