Hömma!

Enkeltrick: Im Ruhrpott heißt es "Omma"!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dortmund - Der Gedanke "Probieren geht über Studieren" steht bei Enkeltrick-Betrügern sowieso hoch im Kurs - aber dann bitteschön auch im richtigen Dialekt! Daran dachte dieser Ganove nicht:

Der Gedanke "Probieren geht über Studieren" steht bei Enkeltrick-Betrügern sowieso hoch im Kurs. Aber dann bitteschön auch mit dem richtigen Dialekt!

Das bedachte ein Betrüger nicht, als er bei einer 85-jährigen Ruhrpott-Oma anrief, wie das Nachrichtenportal express.de berichtet. Die Seniorin wurde von ihm förmlich mit den Worten "Hallo Oma, wie geht es Dir?" begrüßt - die Dame roch sofort Lunte.

Die Polizei klärte sie auch noch gleich auf: In Dortmund ist man eben nicht so förmlich - da heißt es einfach "Na, Omma?"

redro24/mg/bp

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser