Familie wirft Waschmaschine aus achtem Stock

+
In Freiburg hat eine Familie eine Waschmaschine aus dem achten Stcok geworfen.

Freiburg - Auf ausgefallenem - und für Passanten ziemlich gefährlichem - Wege hat eine Familie in Freiburg ihre ausrangierte Waschmaschine entsorgt.

Sie wuchtete das schwere Gerät über die Brüstung ihres Balkons und warf es aus der obersten Etage des Hochhauses mit acht Stockwerken. Unten angekommen zerschellte die Waschmaschine auf der Straße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Passanten riefen die Polizei. Den Beamten erklärte die Familie, zum Tragen sei die Waschmaschine zu schwer gewesen. Schließlich habe sich noch Wasser darin befunden. Verletzt wurde bei der Aktion niemand.

dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser