Familiendrama im Harz

34-Jährige tötet Bruder, Oma und sich selbst

+
  • schließen

Wernigerode/Harz - Ein schreckliches Familiendrama hat sich im Harz ereignet. Eine 34-jährige Frau tötete offenbar zuerst ihren Bruder und ihre Oma, anschließend brachte sie sich selbst um.

In Wernigerode (Sachsen-Anhalt) hat sich offenbar ein schreckliches Familiendrama ereignet. Ein Zeuge entdeckte laut bild.de am Dienstagmittag die drei Leichen in einem Wohnhaus und rief anschließend sofort die Polizei.

Bei den gefunden Leichen handelt es sich um zwei Geschwister (34-jährige Frau und ihren 42-jährigen Bruder) sowie die 89-jährige Großmutter der Beiden. „Vorgefundene Schriftstücke deuten auf einen erweiterten Suizid hin“, so ein Polizeisprecher laut bild.de.

Die Polizei hat derzeit noch keine Erkenntnisse über die Tatwaffe und was sich genau in dem Wohnhaus abgespielt hat. Durch die Obduktion der drei Leichen erhoffen sich die Mordermittler nähere Erkenntnisse.

Familiendrama im Harz

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser