Frau auf Rügen gestürzt und erfroren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen  - Eine 48-jährige Frau ist auf Rügen auf dem Heimweg gestürzt und nicht mehr aufgestanden. Wegen der eisigen Temperaturen ist die Frau erfroren.

Auf der Ostsee-Insel Rügen ist eine Frau gestürzt und erfroren. Die 48-Jährige sei vermutlich geschwächt gewesen und nach einem Einkauf in Bergen auf einem Feldweg nach Neklade gestürzt und liegengeblieben, sagte ein Polizeisprecher in Bergen am Mittwoch. Die Rostocker “Ostsee-Zeitung“ (Mittwoch) hatte über den Fall berichtet. Die Frau starb bereits vor einer Woche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser