Hier wird der Unglücks-ICE abgeschleppt

1 von 6
Ein defekter ICE steht am Montag im Bahnhof in Partenstein (Landkreis Main-Spessart/Unterfranken) an zwei Lokomotiven gekoppelt. Der Zug war durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen Würzburg und Frankfurt am Main in Brand geraten.
2 von 6
Ein defekter ICE wird am Montag aus dem Bahnhof in Partenstein geschleppt. Der Zug war durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen Würzburg und Frankfurt am Main in Brand geraten.
3 von 6
Ein defekter ICE wird am Montag aus dem Bahnhof in Partenstein geschleppt. Der Zug war durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen Würzburg und Frankfurt am Main in Brand geraten.
4 von 6
Auch ein Fahrzeug des Notfallmanagements der Deutschen Bahn steht am Montag am Bahnhof in Partenstein.
5 von 6
Ein defekter ICE wird am Montag aus dem Bahnhof in Partenstein geschleppt. Der Zug war durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen Würzburg und Frankfurt am Main in Brand geraten.
6 von 6
Ein defekter ICE wird am Montag aus dem Bahnhof in Partenstein geschleppt. Der Zug war durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen Würzburg und Frankfurt am Main in Brand geraten.

Ein defekter ICE wird am Montag aus dem Bahnhof in Partenstein (Landkreis Main-Spessart/Unterfranken) geschleppt. Der Zug war durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen Würzburg und Frankfurt am Main in Brand geraten.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.