Hochzeitsmusik zu laut: Putz fällt von der Decke

Georgsmarienhütte - Ordentlich auf den Putz gehauen haben die Gäste einer Hochzeitsfeier bei Osnabrück: Die Bässe aus den Lautsprechern wummerten dort so laut, dass der Putz von der Decke fiel.

Acht Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft in Georgsmarienhütte wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Einige kamen sogar ins Krankenhaus. Nach Angaben der Beamten fiel ein etwa vier Quadratmeter großes Stück Putz von der Decke des Kasinosaales, in dem rund 300 Menschen feierten. Die Polizei sperrte den Saal. Ob die Gäste die Party anschließend an anderer Stelle fortsetzen konnten, war den Beamten ist nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser