Verwirrt und alkoholisiert

Irrer Skateboardfahrer hält Polizei auf Autobahn-Überholspur in Atem

Kaum glauben kann die Polizei, was Verkehrsteilnehmer am frühen Donnerstagmorgen melden: Auf der Überholspur der Autobahn 60 sei ein Skateboarder unterwegs.

Mainz - Die Beamten trafen tatsächlich einen jungen Mann an, der mit seinem Board auf der A 60 in Fahrtrichtung Darmstadt unterwegs war - und zwar auf der Überholspur der Autobahn zwischen Ingelheim-West und -Ost. Dort beträgt die Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.

Glücklicherweise konnten die Beamten den Mann unverletzt aus dem Verkehr ziehen. Es handelte sich um einen 23-Jährigen, der unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand und geistig abwesend wirkte. Das meldet die Mainzer Polizei, wie auf HNA.de zu lesen ist.*

Der junge Mann wehrte sich gegen die Polizeibeamten und beleidigte sie. Er wurde mit auf die Wache und vorübergehend in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT