Kind (2) an Schweinegrippe erkrankt

Schweinfurt - Im Landkreis Schweinfurt ist ein zwei Jahre altes Kind an der Schweinegrippe erkrankt.

Es sei der derzeit jüngste Schweinegrippe-Patient in Bayern, teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Mittwoch in Erlangen mit. Das Kleinkind sei am vergangenen Sonntag zusammen mit seinen Eltern von einer Mexiko- und USA-Reise zurückgekehrt.

Derzeit werde der kleine Patient in einer Kinderklinik behandelt. Sein Zustand sei inzwischen wieder gut, teilte der Landkreis Schweinfurt ergänzend mit.

Damit sei die Zahl der bestätigten Schweinegrippenfälle auf 34 gestiegen.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser