Verdorbenes Essen?

40 Kinder und Betreuer in Zeltlager erkrankt

+
War das Essen im Zeltlager etwa schlecht?

Löningen - In einem Zeltlager in Niedersachsen sind rund 40 Kinder und Betreuer erkrankt. Sie klagten nach Angaben eines Amtsarztes über Übelkeit, Erbrechen und Schwäche.

In der Nacht zu Freitag war ein Großaufgebot von Helfern zu dem Lager in Löningen bei Cloppenburg ausgerückt. Mehrere Betroffene kamen in Krankenhäuser.

Bei den meisten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen seien die Symptome bereits wieder abgeklungen. Jetzt werde nach der Ursache geforscht. Möglich sei eine bakterielle Ursache durch falsch gelagerte Lebensmittel, sagte der Amtsarzt. Gegen ein Virus spreche, dass alle Betroffenen am selben Abend erkrankt seien. An dem Zeltlager der Messdiener nahmen etwa 140 Personen teil.

dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser