Koalition kommt nicht zur Ruhe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Wenige Tage vor den Jahres-Auftakttreffen der Parteien nimmt der Streit in der schwarz-gelben Koalition kein Ende.

FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger schließt trotz der Forderung nach der Umsetzung einer großen Steuerreform höhere Steuern oder Abgaben aus. Es habe keinen Sinn, den Leuten aus der einen Tasche das Geld herauszuziehen und es ihnen in die andere Tasche wieder hineinzustecken, sagte Homburger der "Passauer Neuen Presse". Die Koalition werde für 2011 einen Haushalt vorlegen, der die geplanten Entlastungen und neue Schwerpunktsetzungen enthält und gleichzeitig die Schuldenbremse einhält.

Koalitionsverhandlungen: Hier könnte es krachen

Unionsfraktionschef Volker Kauder verlangt von der FDP , ihren Widerstand gegen eine international abgestimmte Finanztransaktionssteuer aufzugeben.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser