Kolbermoor: Neue Grippe in Kindergarten 

Kolbermoor - Ein Kindergarten in Kolbermoor ist von der Neuen Grippe - auch Schweinegrippe genannt - betroffen. Alle üblichen Maßnahmen wurden bereits getroffen.

„Ja, wir haben einen Fall von Neuer Grippe“, bestätigte der Leiter des Kindergartens auf Anfrage von rosenheim24.de. Weitere Informationen wollte er vorerst aber nicht preisgeben.

Nach Auskunft des Kindergartenträgers ist offenbar eine Mutter eines Kindes an der Neuen Grippe erkrankt. Im Laufe der Woche hätten vier Kinder über Grippesymptome geklagt. Die betroffenen Kinder bleiben bis Montag daheim und werden den Kindergarten nicht besuchen. Nach bisherigen Ergebnissen scheint keines der Kinder mit dem Virus infiziert. Da die Inkubationszeit bei der sogenannten Schweinegrippe allerdings vier Tage beträgt, sei ein Kindergartenbesuch noch nicht möglich.

Entgegen vieler Gerüchte schließt der Kindergarten nicht. Die Eltern der Kinder wurden unterdessen nochmals über die Hygienevorschriften unterrichtet.

kum

Mehr zum Thema finden Sie hier:

Special zur Schweinegrippe

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser