Lafontaine: heute Krebs-OP

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Saarbrücken - Der an Krebs erkrankte Linksparteichef Oskar Lafontaine wird am heutigen Donnerstag in Homburg operiert.

Wie die Deutsche Presse-Agentur dpa aus Parteikreisen erfuhr, wird der Eingriff in der Uniklinik der saarländischen Stadt statt vorgenommen. Der Landesvorsitzende der Linken im Saarland, Rolf Linsler, wollte keine Einzelheiten zur Behandlung nenne. Lafontaine habe ein Recht auf seine Privatsphäre. Unklar ist, wie lange der 66 Jahre alte Politiker in der Klinik bleiben muss und wann im Laufe des Tages die Operation stattfindet. Lafontaine hatte am Dienstag mitgeteilt, dass er sich wegen einer Krebserkrankung behandeln lassen müsse. Nach dpa-Informationen ist der Parteichef an Prostatakrebs erkrankt.

Oskar Lafontaine: Seine politischen Stationen

Oskar Lafontaine: Seine politischen Stationen

Lesen Sie dazu auch:

Lafontaine: Großer Auftritt vor Krebs-OP

Lafontaine hat Prostatakrebs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser