Wuchtiger Widerling

150-Kilo-Mann entblößt sich an Baggersee

Ein Anblick, den sich zwei Frauen aus dem westfälischen Lippe lieber erspart hätten: Bei einem Spaziergang am Baggersee entdecken sie einen nackten Mann im Gebüsch. Doch das ist noch nicht alles.

Lippe – Am Donnerstagnachmittag (5. Juli) gingen zwei Frauen mit ihren Hunden an einem Baggersee spazieren. Gegen 16 Uhr entdeckten sie plötzlich einen übergewichtigen Mann im Gebüsch und erschraken. Wieso? Weil der Mann nicht nur splitternackt war, er benahm sich auch äußerst unangebracht.


Die ganze Geschichte gibt es bei unseren Kollegen von owl24.de*.  Erschreckend waren auch die Handlungen eines Fahrgastes der Nordwestbahn im Landkreis Oldenburg, wie nordbuzz.de* berichtet.

*owl24.de und nordbuzz.de sind Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare