Mann erschießt Chef auf offener Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Stuttgart - In der Stuttgarter Innenstadt hat am Montag ein Mann vermutlich seinen Chef auf offener Straße erschossen. Zeugen sprechen von acht bis neun Schüssen.

Nach ersten Erkenntnissen handele es sich um einen Angestellten, der mit einer Pistole seinen Chef tötete. Die beiden kamen laut Zeugenaussagen gemeinsam aus einem Haus und gerieten vermutlich in einen Streit. Daraufhin soll einer der beiden Männer das Feuer eröffnet haben und seinen Begleiter mit acht bis neun Schüssen getötet haben.

Der Täter stellte sich wenig später selbst, wie die Polizei mitteilte.

Die Identität des Täters und des Opfers sowie das mögliche Motiv seien aber noch nicht klar. Weitere Menschen wurden nach Angaben der Polizei nicht verletzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser