Mann stürzt mit Balkon in die Tiefe

Geislingen - Er stand auf dem Balkon, den er per Presslufthammer abreißen wollte: Ein Hausbesitzer hat sich in Geislingen (Baden-Württemberg) schwer verletzt, als er am Mittwoch mitsamt des Balkons zwei Meter in die Tiefe stürzte.

Der 47-Jährige wurde unter Betonteilen begraben, konnte sich aber selbst befreien. Als die Rettungskräfte eintrafen, saß er schwer verletzt auf dem Schuttberg. Der Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser