Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mehr als 10 Verletzte

Massencrash auf der A1 – Es gibt zahlreiche Verletzte

Unfall auf der A1 bei Barsbüttel.
+
Die Feuerwehr muss eine Person aus einem Fahrzeug schneiden.

Unfall auf der A1 bei Barsbüttel. Mehrere Fahrzeuge sind auf der Autobahn verunfallt. Die Feuerwehr ist im Großeinsatz. Die Fahrbahn ist gesperrt.

Barsbüttel – Auf der A1* bei Hamburg* hat es am Freitag, 22. Oktober 2021, einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Gegen 16 Uhr sind zwischen Barsbüttel und dem Kreuz Hamburg-Ost mehrere Fahrzeuge zusammengestoßen.

Der Grund und weitere Details zum schweren Verkehrsunfall, können Sie bei 24hamburg.de nachlesen.

Die Autobahn ist in Richtung Hamburg seitdem komplett gesperrt. Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Schleswig-Holstein und Hamburg sind vor Ort im Einsatz. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.